zu FacebookImpressum

Das Konzept überzeugt und unsere Schule wächst weiter - das Kollegium sucht Zuwachs, daher machen wir hier noch einmal auf die neu zu besetzenden Stellen aufmerksam.

 

Grundschullehrer (m/w) in Voll- oder Teilzeit gesucht

Unsere reformpädagogische Grundschule sucht zum Schuljahr 2016/17 eine/n Grundschullehrer/in für die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachkunde in Vollzeit oder Teilzeit für unsere offene Ganztagsschule in Quickborn.

________________________________________________

Lehrer (m/w) für Sekundarstufe 1 in Voll- oder Teilzeit gesucht

Unsere reformpädagogische Gemeinschaftschule sucht zum Schuljahr 2016/17 eine/n Sekundarstufenlehrer/in mit naturwissenschaftlicher Ausbildung in Vollzeit oder Teilzeit.

________________________________________________

Lehrer für die Sekundarstufe I (m/w) für den Fremdsprachenunterricht
(Englisch, Spanisch, Französisch) gesucht

Unsere reformpädagogische Gemeinschaftschule sucht zum Schuljahr 2016/17 eine/n Sekundarstufenlehrer/in mit sprachlicher Ausbildung in Englisch, Französisch oder Spanisch für die offene Ganztagsschule in Quickborn (gerne Muttersprachler).

Weitere Infos in der Stellenausschreibungen

sowie auf der Webseite der Grundschule: www.freie-grundschule-quickborn.de

und auf der Webseite der Gemeinschaftsschule: www.freie-gemeinschaftsschule-quickborn.de

 

Unsere ersten Ziele sind erreicht:

Die Grundschule steht auf sicheren Füßen.

Die Gemeinschaftsschule befindet sich im dritten Jahr.

Für Sommer 2017 steht der Bezug des zu errichtenden Neubaus auf dem Plan.

Ausbaustufen für eine Kita sowie ein berufliches Gymnasium befinden sich in der Planung des Trägers.


Stand im Frühsommer 2016

In kommenden Schuljahr werden voraussichtlich drei neue Klassen 1/2 eingerichtet. Die  „Freie Gemeinschaftsschule Quickborn“ wird mit einer 7. Klasse starten und es kommen mehrere Quereinsteiger für die anderen Klassen hinzu.
Die Planungen für ein berufliches Gymnasium laufen und eine Kindertageseinrichtung soll mit in die Bauplanung der Schule aufgenommen werden.


Unser Ziel ist es aktiv und tatkräftig unsere junge Schule zu unterstützen.

Am 21. Mai 2013 wurde von den Eltern der Freien Grund- und Gemeinschaftsschulen Quickborn (ehemals Johanniter-Schule) der Schulverein "Mit Herz und Hand e.V." gegründet.

Wir sind ein Verein, in dem sich Eltern der Schulkinder und Freunde der Schule zusammengeschlossen haben, um die Schulgemeinschaft durch Aktionen und Veranstaltungen zu unterstützen. Dies geschieht in erster Linie durch die finanzielle Unterstützung von Projekten und Anschaffungen.
Der Schulverein wird durch Mitgliederbeiträge, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen finanziert.

Damit der Schulverein die Schulzeit der Kinder vielseitig gestalten kann, bitten wir um Ihre tatkräftige Unterstützung.

Wir freuen uns über Anregungen, Vorschläge und natürlich auch Mitarbeit!

Ohne Mitglieder und deren Beiträge ist es leider nicht möglich, Projekte zu unterstützen. Der Jahresbeitrag pro Familie beträgt 60 Euro. Weiterhin ist uns jede kleinere und größere Spende natürlich auch willkommen.
Sind Sie bereits Mitglied des Schulvereins, so möchten wir uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung recht herzlich bedanken.
Sind Sie noch kein Mitglied des Schulvereins, so bitten wir Sie, im Interesse aller Kinder an unserer Schule, sich zu überlegen, Mitglied zu werden.

Jetzt Mitglied werden >>> oder den Verein unterstützen >>>

Wen können Sie ansprechen?
Der Vorstand des Schulvereins setzt sich zusammen aus: Nikola Roßburg (Vorsitz), Lars Reese (Kassenwart), Nicole Hopperton (Schriftführerin).

©2013 Mit Hand und Herz e.V.